Dieser Kuchen, meine verehrten Damen und Herren, ist nicht nur vegan, sondern auch high carb low fat. Weder Butter (vegane Butter), noch Kokosöl, oder irgendein anderes Öl ist in diesem Kuchen. Außer um die Form einzufetten, brauchst du kein Fett. Nix. Niente.
Könnte ich eine Zeitreise machen, würde dieser Kuchen in mein Kochbuch High Carb Vegan kommen. Da passt der richtig gut rein.
Schaut euch die Bilder an, der Kuchen ist wie gesagt im Marmorkuchen Style dekoriert und ist innen richtig fluffig und saftig, außen schön schnittfest. Die Vorbereitungszeit bis zum Backen beträgt keine 15 Minuten. Es ist die schnelle Lösung gegen Heißhunger.
Am Ende vom Rezept häng ich die Daten bezüglich Kalorien und Makro Verteilung an. Für Sportler eignet sich ein halber oder ganzer Kuchen vielleicht sogar als Frühstück.
Ach ja, der Kuchen wird seeeeeehr süß, wenn du es lieber weniger süß magst, dann reduziere die Menge vom Zucker.
So oder so: Du musst den Kuchen sofort ausprobieren. Die Zutaten hat wahrscheinlich sowieso jeder daheim.

Und so gehts:

1. Ofen auf 180 °C Celsius vorheizen. Eine rechteckige Kuchen/Brotform einfetten oder alternativ (wenn du ganz auf Fett verzichten willst) mit Backpapier arbeiten.
2. Die Bananen in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Wasser, Vanille und Zucker dazugeben und alles so lange vermischen, bis es eine einheitliche cremige Masse gibt.
3. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und mit einem Handrührgerät alles zu einem Kuchenteig verarbeiten. An dieser Stelle können Rosinen, Schokodrops hinzugegeben werden.
4. 2/3 des Teiges in die Kuchenform geben.
5. Das Kakaopulver zu dem Rest des Teiges geben. Noch einmal gut durchrühren und die Kakaomasse über den hellen Teig in die Kuchenform geben. Dadurch entsteht später der Marmoreffekt.
6. Für 50-60 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Der Zahnstochertest hilft, festzustellen, ob der Kuchen durch ist. 

Genießen. So einfach ist das.

Ach ja, hier die Makros: Ein ganzer Kuchen enthält: 421g Kohlenhydrate, 8g Fett und 41g Eiweiss. Gesamt 1785 Kalorien. Allerdings enthält diese Berechnung nur das Standart Bananen-Marmorkuchen Rezept, wenn du Nüsse, Trockenfrüchte oder Schokolade hinzufügst, musst du die Berechnung anpassen.

Für mehr High Carb Vegane Rezepte, die übrigens alle mit den Daten zu Kalorien und Makronährstoffen kommen, schau dir gerne mein Buch an, es enthält 70 vegane glutenfreie low-fat und high carb Rezepte. Wenn du mein Buch schon hast, dann würde ich mich sehr über eine Rezension auf Amazon freuen!