Warnung: Dieser Kuchen ist seehehr mächtig und deine Gäste werden maximal ein Stück davon essen. Dafür schmeckt er aber unfassbar lecker. Ach ja und - Kalorien zählen wir heute auch nicht. ;-)

Zutaten:
300 ml Mandelmilch (ich hab Vanille genommen)
3 Tl Apfelessig
230 g Zucker
120 ml Rapsöl
1 El Vanille Extrakt
390 g Allzweckmehl (ungebleicht)
4 1/2 El Maisstärke
1 1/4 Tl Backnatron
1 1/2 Tl Backpulver
30 g Kakaopulver
3/4 Tl Salz

Frosting:
250g Kakaobutter (flüssig)
125g Puderzucker
3 Erdbeeren
20g Kakaopulver
50 ml Mandelmilch

Und so gehts:
- Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
- drei runde Kuchenformen in der selben Größe (meine waren 20 cm Durchmesser) einfetten.
- In einer großen Schüssel Mandelmilch und Apfelessig verrühren und 5 Minuten stehen lassen.
- Währenddessen die trockenen Zutaten separat miteinander vermengen: Mehl, Zucker, Maisstärke, Backpulver, Natron und Salz.
- Das Öl und den Vanille Extrakt zur Mandelmilch geben und anfangen, mit einem elektrischen Handmixer zu mixen. Dann nach und nach die Mehl-Zucker-Mischung in die Schüssel sieben und für mindestens 5 Minuten weitermixen.
- Den Teig in drei bleichgroße Teile einteilen. Zwei davon in zwei vorbereitete Kuchenformen geben und das übrige Drittel in der Schüssel lassen. Kakaopulver dazugeben und noch einmal eine Minute mixen und in die dritte Kuchenform geben.
- Die drei Kuchenschichten für 22-25 Minuten backen (Zahnstochertest hilft, festzustellen, ob sie fertig sind) und danach ganz abkühlen lassen.

- Für das Frosting in einem Mixer die Erdbeeren mit der Mandelmilch mixen. Die Erdbeermilch zu der flüssigen Kakaobutter geben und mit einem Schneebesen glatt rühren und nach und nach Puderzucker zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ist das Frosting zu fest und nicht streichfähig, mehr Mandelmilch zugeben, ist es zu flüssig, mehr Puderzucker zugeben. Für ein rosa Frosting mit der Erdbeermilch arbeiten und für das Schokofrosting, die Mandelmilch mit dem Kakaopulver mixen. Ich hab etwa 1/3 Erdbeerfrosting hergestellt (da es nur in dem Kuchen vorkommt) und 2/3 Schokofrosting, für den Überzug und ebenfalls im Kuchen.