#52 Plastik vermeiden - meine Tipps

foodLifeTravelling

Ein Thema, was mir sehr am Herzen liegt: Ich finde, wenn ich das Thema “Plastik” anspreche, dann rollen die Leute meist oft nur mit den Augen und sehen mich an, nach dem Motto: Noch so eine Hippie-Tussi, die die Welt retten will.

Dieser Post soll gar nicht so negativ klingen. Das Hauptproblem ist meiner Meinung nach, dass niemand Plastik wirklich Ernst nimmt. 

Und selbst ich bin nicht perfekt darin. Ich benutze aktuell auch eine Plastik Zahnbürste, und kaufe einige Lebensmittel, die eben bereits in Plastik verpackt kommen. Auch mein Shampoo kommt in der klassischen Plastikflasche.

#48 Part 1: Quarter Life Crisis? Die Midlife Crisis der 20-25 Jährigen?

LifeTravelling

Wenn du dich in deinen zwanziger Jahren befindest, erfährst du vielleicht gerade so etwas wie einen Tiefpunkt: Die Identitätskrise, die Suche nach Sinn und Zweck, dauernder Wandel. Ich habe mich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und mich mit Gleichaltrigen darüber unterhalten, woher Angst, Panik, und das Gefühl von Panik vor der Zukunft kommen und dabei herausgekommen ist der wohl ehrlichste Blogpost auf dieser Website.

#45 Melanie Joy - Wie du all deine Beziehungen sofort verbessern kannst!

FoodLifeTravelling

Am 13. und 14. Mai war ich zum Seminar/Workshop von Melanie Joy zum Thema "Vegan Advocacy" in Manchester eingeladen. Da ich am Tag davor in London wegen eines Konzertes unterwegs war, hat sich das angeboten. Was ich wirklich an diesem Wochenende gelernt habe und wie meine Eindrücke waren, darum geht es in diesem Blogpost.

#38 Der schwierigste Part am Reisen, über den keiner spricht / The Hardest Part of Travelling that No One Talks About

Travelling

In diesem Post geht es um den schwierigsten Teil des Reisens. Es ist einem meistens gar nicht bewusst, man denkt nicht wirklich daran und trotzdem gehört auch das dazu.
Als ich diesen Text gelesen habe, musste ich ihn einfach nochmal hier posten, weil es mir einfach aus der Seele spricht und vielleicht auch eine Erklärung dafür bietet, warum ich wieder und wieder neu auf Reisen bin.

Ich will gar nicht mehr viel dazu sagen, lest selbst und vielleicht fühlt sich der/die ein oder andere Reisende angesprochen.

#34 Wo war ich?

Travelling

Dieser Blogpost fasst hoffentlich am Ende ganz gut zusammen, was in den letzten Wochen passiert ist. In den ersten zwei Wochen war so viel zu tun, dass ich zu gar nichts gekommen bin und der Mac ganz ausblieb...

#52 Plastik vermeiden - meine Tipps

Ein Thema, was mir sehr am Herzen liegt: Ich finde, wenn ich das Thema “Plastik” anspreche, dann rollen die Leute meist oft nur mit den Augen und sehen mich an, nach dem Motto: Noch so eine Hippie-Tussi, die die Welt retten will.

Dieser Post soll gar nicht so negativ klingen. Das Hauptproblem ist meiner Meinung nach, dass niemand Plastik wirklich Ernst nimmt. 

Und selbst ich bin nicht perfekt darin. Ich benutze aktuell auch eine Plastik Zahnbürste, und kaufe einige Lebensmittel, die eben bereits in Plastik verpackt kommen. Auch mein Shampoo kommt in der klassischen Plastikflasche.

#48 Part 1: Quarter Life Crisis? Die Midlife Crisis der 20-25 Jährigen?

Wenn du dich in deinen zwanziger Jahren befindest, erfährst du vielleicht gerade so etwas wie einen Tiefpunkt: Die Identitätskrise, die Suche nach Sinn und Zweck, dauernder Wandel. Ich habe mich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und mich mit Gleichaltrigen darüber unterhalten, woher Angst, Panik, und das Gefühl von Panik vor der Zukunft kommen und dabei herausgekommen ist der wohl ehrlichste Blogpost auf dieser Website.

#45 Melanie Joy - Wie du all deine Beziehungen sofort verbessern kannst!

Am 13. und 14. Mai war ich zum Seminar/Workshop von Melanie Joy zum Thema "Vegan Advocacy" in Manchester eingeladen. Da ich am Tag davor in London wegen eines Konzertes unterwegs war, hat sich das angeboten. Was ich wirklich an diesem Wochenende gelernt habe und wie meine Eindrücke waren, darum geht es in diesem Blogpost.

#38 Der schwierigste Part am Reisen, über den keiner spricht / The Hardest Part of Travelling that No One Talks About

In diesem Post geht es um den schwierigsten Teil des Reisens. Es ist einem meistens gar nicht bewusst, man denkt nicht wirklich daran und trotzdem gehört auch das dazu.
Als ich diesen Text gelesen habe, musste ich ihn einfach nochmal hier posten, weil es mir einfach aus der Seele spricht und vielleicht auch eine Erklärung dafür bietet, warum ich wieder und wieder neu auf Reisen bin.

Ich will gar nicht mehr viel dazu sagen, lest selbst und vielleicht fühlt sich der/die ein oder andere Reisende angesprochen.

#34 Wo war ich?

Dieser Blogpost fasst hoffentlich am Ende ganz gut zusammen, was in den letzten Wochen passiert ist. In den ersten zwei Wochen war so viel zu tun, dass ich zu gar nichts gekommen bin und der Mac ganz ausblieb...